Produkte

Natura Beef

Natura Beef steht für Fleisch von rund zehn Monate alten Jungtiere aus der Mutterkuhhaltung. Unsere Angus Mutterkühe bringen jedes Jahr ein Kalb zur Welt und ziehen es unter natürlichen Bedingungen gross. Im Winter leben sie in unserem grosszügigem Freilaufstall mit Auslauf und im Sommer auf der Alp. Die Fütterung unseres Bergheus, der auf 1500 m.ü.M produzierten Garsilage sowie der Weidehaltung gewährleisten erstklassige Fleischqualität.

Aus Respekt unseren Tieren gegenüber folgen wir dem Leitsatz „nose to tail“, was von der Nase bis zum Schwanz bedeutet. Wir verwerten sämtliche Fleischstücke die ein Tier zu bieten hat. Deshalb liegt der Mindestbestellwert bei einem Achtel eines ganzen Tieres und Sie erhalten Ihren Anteil von jedem der auf dem Bestellformular aufgeführten Stücke. Wenn Sie sich für den Kauf unseres Fleisches entscheiden, haben sie somit auch eine grosse Vielfalt im Kochtopf. Sie erhalten das Fleisch nach Ihren Wünschen portioniert, vakuumverpackt und beschriftet. Geschlachtet wird vorwiegend im Herbst (ab November). Wir freuen uns Ihre Bestellung entgegen zu nehmen.  Bei Interesse schreiben Sie uns eine E-Mail.

Direktvermarktung

Unsere Jungtiere werden mit rund 10 Monaten als Bio Natura Beef vermarktet. Etwa die Hälfte vermarkten wir direkt an Privatkunden. Die Tiere werden von uns ins nächstgelegene Schlachthaus gefahren wo sie fachgerecht und möglichst stressfrei geschlachtet werden. Anschliessend werden die Hälften 2 Wochen abgehangen. Das Fleisch wird dann von unserem langjährigen Metzger zerlegt und wir verpacken es nach Kundenwünschen.

Würste und Trockenfleisch

Bei Gelegenheit verarbeiten wir eine Kuh zu Würsten, Salsiz und Trockenfleisch

Dry Aged Beef

Auf Anfrage, oder wenn sich die Gelegenheit ergibt, verarbeiten wir ein Tier zu Dry Aged Beef. Dieses Fleisch, das unter kontrollierten Bedingungen 21 Tage am Knochen reift, soll noch zarter und im Aroma intensiver sein als das herkömmliche Angus Beef. Das Dry Aged Beef wird von Liebhabern sehr geschätzt.